Die Verwandelte
Zeit

Von Rüdiger "von Möhringen" Woog
ISBN 3-981077-2-5
spielberg-verlag 2006

Langeweile sollte keiner haben, denn die kommt bei der Lektüre der "verwandelten Zeit" von Rüdiger nicht auf!
Ein sehr empfehlenswertes Buch, dass uns der Herr von Möhringen geschaffen hat. Unbedingt lesen! Allein die Rezitation in Riedenburg war ein Vergnügen!
Hier der Inhalt:

An Heiligabend 1125. Als sich die Waldbauernjungen Luz und Tile auf eine Aventiure an der Teufelsmauer begeben, ahnen sie nicht, wie sehr diese Nacht ihr Leben verändern wird. Noch bevor der nächste Tag anbricht, reiten sie auf einem Schlachtross einemSchicksal entgegen, das eng mit dem der Großen ihrer Zeit verwoben ist Die Welt, in die sie hineinwirbeln, ist bevölkert von skrupellosen Landesherren, dekadenten Klerikern, Säulenheiligen und Weisen aus dem Morgenland. Vor allem aber ist es eine Welt voll Poesie, Mythen und Sehnsüchten, denn es ist die Welt der verwandelten Zeit, in deren Mittelpunkt der letzte Burggraf von Riedenburg steht